Im Brot vereinen sich von Generation zu Generation weitergereichte Handwerkskunst mit dem Fachwissen von Heute und unserer Leidenschaft für ehrliche Qualität.

Brot vom Fass aus unserer Backstube entwickelt sein unvergleichliches Aroma durch langes Reifen des Teiges im Eichenfass –wir geben dem Teig Ruhe und viel Zeit, durch sanfte Gärung Aroma zu bilden. Die Teigruhe beträgt mindestens 24 Stunden. Diese ganz einfache Wahrheit ist das Geheimnis für den unvergleichlichen Brotgenuss.

Brot vom Fass erhält seine knusprige, aromatische Kruste durch kräftiges Backen im Steinofen.

Brot vom Fass bleibt sehr lange frisch. Brot vom Fass besteht aus natürlichen Rohstoffen aus der nahen Region. Mehl, Quellwasser, Backhefe und Meersalz.