Ein schnelles Menu für eher kalte Wintertage.

Das Schwarzwälder-Bauernbrot eignet sich hervorragend für Bruscetta mit Tomaten. Das dunkle aromatische Brot bildet zusammen mit den erfrischenden Tomaten ein herrliches Geschmackserlebnis.

Zutaten für 4 Personen

  • 1 Zopf 800g vom KölliBeck 🙂
  • 800g oder 16 Scheiben Raclettekäse
  • 1 dl Milch

Zubereitung

  1. Zopf in gleichmässige Scheiben schneiden, einzelne Scheiben auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit Milch bestreichen (dadurch bleibt der Zopf saftiger).
  2. Zopfscheiben mit Raclettekäse belegen und im vorgewärmten Ofen bei 220Grad wenige Minuten knusprig backen.
    Nach belieben können die Scheiben mit weiteren Zutaten belegt werden wie Tomatenscheiben, Schinken, Birnen oder Speck.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü